Sehtest

sehtest-optiker-schabing

Einmal im Jahr sollten Sie einen Sehtest bei Ihrem Augenoptiker oder Augenarzt machen lassen, denn eine Verschlechterung der Sehleistung verläuft häufig schleichend und wird meist erst spät wahrgenommen. Sollten Sie eine Brille bei uns kaufen, wird Ihnen der ausführliche Sehtest nicht in Rechnung gestellt.

Es kann vorkommen, dass sich die Korrekturwerte ** Ihrer  Brillengläser kurzfristig ändern. Für diesen Fall zahlen Sie nur 50% * der Brillenglaskosten, wenn sich die Veränderung innerhalb von 12 Monaten ab Kaufdatum der Brille einstellt. Diese Regelung gilt nur unter dem Vorbehalt einer Nachprüfung durch unsere Augenoptiker.

( * = nicht mit anderern Aktionen kombinierbar
** = bei Veränderung um 0,50 dpt )